Donnerstag, 13. März 2014

newcomer

So hier kommt der angekündigte Neuzugänge Post. :D 

Alsooooo. Wirklich haben wollte ich eigentlich nur diese:

Die Fortsetzung von Finding Sky. :D Ich fand den ersten Band wirklich ganz gut und freue mich darauf, die Reihe weiter zu lesen. 

Mein Geburtstagsgeschenk von meiner Freundin Josi. Und nein ich hatte nicht im März Geburtstag, sondern im Oktober. :'D Aber Mrs. Super-Verspätung ist da immer ganz gern ne Runde spät dran. Aber da bin ich nicht sauer. <3

Hab ich NEU für die Hälfte bekommen, weil es ein Mängelexemplar ist. Hab mich total gefreut, als ich es entdeckt habe. Der Originalpreis ist mir nämlich immer zu teuer, aber für die Hälfte kann man da schon mal gern zuschlagen. :D


Geworden sind es dann aber:

Wellentraum, vergissdeinnicht, The Moth Diaries und Jenseits habe ich zusammen für 10€ bekommen. Ja ich habe sie aus einem riesigen Karton voll mit Mängelexemplaren gefischt. Vier Bücher für 10€ fand ich irgendwie so verlockend. Leider waren jetzt keine Bücher dabei, die auf meiner WuLi standen, aber ich habe mir die Zusammenfassungen durchgelesen und dann sind es diese vier geworden. Ja und Hexenfluch kam dann noch als Einzelbuch dazu. Die Taschenbücher waren jetzt alle nicht eingeplant, aber manchmal kann man einfach nicht nein sagen...besonders bei den Preisen!







Margred ist ein Selkie, ein Wesen der Meere. Nie verbringt sie mit einem menschlichen Geliebten mehr als eine Nacht, stillt sie doch nach dem Tod ihres Gefährten nur noch ihre Sehnsucht. Aber dann begegnet sie dem Polizisten Caleb Hunter, der in einem kleinen Küstenort Zuflucht vor den quälenden Erinnerungen seiner Vergangenheit gesucht hat. Margred teilt mit ihm eine leidenschaftliche Liebesnacht und kehrt danach zurück ins Meer. Aber diesen einen Mann kann sie nicht so einfach vergessen. Ihre Gefühle für Caleb treiben sie zurück an Land, wo bereits ein gefährlicher Gegner auf sie wartet …

Ein weißer Raum. Und nichts darin als ein Tisch, Stapel von Papier und Stifte. Und Grace. Sie weiß nicht, wie sie in diesen Raum gekommen ist, sie weiß nicht, warum sie dort ist. Und wie sie jemals wieder aus dem endlosen Weiß entfliehen kann. Um nicht verrückt zu werden, beginnt sie, ihre Gedanken niederzuschreiben. Ganz allmählich setzt sich dabei das Puzzle ihrer Vergangenheit zusammen - und Grace spürt: Um sich befreien zu können, muss sie die ganze Wahrheit über sich selbst herausfinden ...


"Als ich das Tagebuch aufschlug, fand ich die Rasierklinge, die ich vor so langer Zeit zwischen die Seiten gelegt hatte." In Rebeccas Internat beginnt ein neues Schuljahr. Zunächst scheint alles wie immer zu sein, doch dann geschehen verstörende Dinge. Der Hund einer Lehrerin wird enthauptet aufgefunden. Eine Schülerin stürzt vom Dach in den Tod. Realität und Phantasie verschwimmen, und eine furchtbare Wahrheit kommt ans Licht steht sie in Rebeccas Tagebuch?

Als Pierce Oliviera mitten im Winter in einen eiskalten Pool stürzt, stirbt sie. Die Ärzte kämpfen um ihr Leben – und können sie schließlich retten. Ein Wunder der Medizin, denken alle. Doch Pierce weiß es besser. Denn ihre Seele war an einem anderen, sehr unheimlichen Ort: der Unterwelt. Und nur durch einen Trick ist sie dem Herrscher über jene Welt entkommen. Niemand glaubt ihr, doch Pierce hat einen Beweis, dass sie dort war: Eine Kette, die gegen das Böse schützen soll, ein Geschenk des mysteriösen John Hayden, den sie dort traf. Doch was, wenn John das Böse ist?

Im Leben der erfolgreichen Ärztin Ella Thorens gibt es nicht viel außer ihrem Beruf. Seit ihre Mutter sie und ihren Vater verließ, hält sie ihr Herz sorgsam verschlossen. Ella ahnt nicht, dass ihre Mutter ihr ein besonderes Erbe hinterlassen hat, bis sie eines Abends Zeugin wird, wie eine Gruppe vermummter Gestalten einen Mann zusammenschlägt. Ella kann die Angreifer vertreiben, doch als sie den Verletzten berührt, fühlt sie, wie eine neue Macht sie durchströmt. Denn Christian Havreux ist ein Hexer, und der Kontakt mit ihm erweckt Ellas magische Kräfte. Christian überredet Ella, sich von ihm ausbilden zu lassen, doch dabei verfolgt er nicht nur uneigennützige Pläne …


Kommentare:

  1. Viel Spaß beim Lesen :)
    "Saving Phoenix" subbt bei mir noch rum, so wie der Vorfänger :'D
    Ganz toll fand ich "My life next door", jedoch habe ich es auf Deutsch gelesen.
    Ich liebe ja Nixen und Selkies und alles was schwimmt :D Daher bin ich sehr gespannt auf deine Meinung zu "Wellentraum".

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My Life Next Door habe ich auch gerade angefangen und finde es bis jetzt echt gut. :D Ich hoffe das bleibt weiter so.
      Ich find Selkies auch total spannend. *-* Ich hatte vor dem Film Ondine noch nie was davon gehört, aber seitdem wollte ich unbedingt mal ein Buch zu dem Thema lesen ... und jetzt hat es sich angeboten. :)

      Alles Liebe. :D

      Löschen
  2. My Life Next Door steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich hätte auch gerne die englische Ausgabe, allein wegen dem Buchrücken. :) Der sieht so richtig nach Sommer aus.

    Hoffentlich gefällt dir Wellentraum. Ich habe Sturmherz von Britta Strauß gelesen und fand das ziemlich doof. Da ging's auch um Selkies (allerdings um einen Typen und... es war ziemlich stupide, allerallergrößtenteils körperlich und ich konnte absolut nicht verstehen, wieso die beiden sich so toll finden).
    Deshalb: Hoffentlich ist Wellentraum besser.

    Auf deine Meinung zu Hexenfluch bin auch schon sehr gespannt. Habe bisher sowohl negatives als auch positives darüber gehört. Hast du schonmal was von Lynn Raven gelesen?

    Vergissdeinnicht hat mir leider überhaupt nicht zugesagt. Aber das Cover ist traumhaft schön, finde ich. Vielleicht gefällt's dir ja besser als mir. :)

    Auf alle Fälle ist das eine tolle Ausbeute. ;)
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der Buchrücken hat es mir auch angetan und bis jetzt kann ich sagen, es ist ein super schönes Buch. :)

      Ich hoffe auch das Wellentraum toll wird, aber wenn nicht, hab ich wenigstens nicht viel Geld dafür ausgegeben. Aber vllt wirds ja richtig schön. :D Aber es subbed bestimmt noch n bisschen.

      Ich hab noch nie was von ihr gelesen. Das ist auch ein Grund warum ich das Buch haben wollte. Sie ist ja schon ne ziemlich bekannte Autorin, da wollte ich irgendwie mal was von ihr Lesen. :)

      Hoffentlich, ich fand den Klappentext ja eigentlich ganz spannend! :D

      Danke. :)

      Löschen
  3. Ohhh My Life Next Door ist einfach großartig! Hätte nie gedach, dass es mir so gut gefällt, da wünsch ich dir ganz viel Spaß mit :) Vor allem George ist ganz große Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mir gefällt es auch total! :D Die Charaktere sind wieder wunderschön.
      Und jaaa George ist einfach zucker!

      Löschen

Your comment makes my day! Thank you very much my dear! :)