Samstag, 22. Februar 2014

unerwartete begegnung und serientipp

Ich hatte letztens eine unerwartete Begegnung im Internet! 

Vor einer Weile sind mir die Witches of East End Bücher von Melissa de la Cruz aufgefallen. Wir haben hier Morde gepaart mit Hexen, Liebe, Intrigen, germanisches Göttern, Asgard und Kleinstadtleben. Klingt doch wirklich spannend. :)

Und jetzt war ich letztens auf der Suche nach einer neuen guten Serie, weil Vampire Diaries mir gerade bisschen gegen den Strich geht (ich mein ernsthaft?? wir haben so lange gewartet und jetzt sind Verhältnisse an der Liebesfront wieder ungeklärt???) und habe gesehen, dass die Bücher in eine Serie umgesetzt wurden! Die ganze 1. Staffel ist schon raus! Ich habe sogar gelesen, dass die 2. Staffel schon gedreht wird, weil Nr. 1 so gut anlief in den Staaten.

Wer auf sowas steht und kein Problem damit hat, sich eine Serie auf englisch anzugucken, sollte mal reinschnuppern. Die Protagonisten sind wirklich süß und einzigartig. Schade das alles ein bisschen gehetzt ist. Die 1. Staffel besteht nämlich nur aus 10 Folgen, ich war trotzdem positiv überrascht!! :D Aber ich bin auch leicht zu begeistern - würde mich mal interessieren, ob das jemand kennt oder was ihr davon haltet? Ich bin ja schon zufrieden, wenn sie versuchen eine Welt, die man nur aus Büchern kennt, zum Leben zu erwecken. Die ganze Sache an sich ist für mich schon spannend genug. 

Sie haben einiges geändert in der Umsetzung. Es gibt ein paar neue Charaktere, die ich aber alle gut finde. Nur die Liebesgeschichte haben sie leider auf (Brüder-)Liebesdreieck umgetrimmt. Naja, soll wahrscheinlich die Zuschauer ansprechen. In Buch eins, war es nämlich nicht wirklich ein Liebesdreieck, sondern (ohne zu spoilern) alles fauler Zauber. 
Die Buchamp Frauen gefallen mir alle zudem echt gut. Sie haben die Charaktere ein bisschen verändert. Wahrscheinlich wollten sie alles dem neuen Medienformat anpassen.... Freya ist ein bisschen braver, Ingrid ist nicht ganz so schüchtern und deren liebste Mutter ist ein bisschen intriganter (im netten Sinne). Am geilsten fand ich aber, dass die Mädels ne verrückte coole Tante dazu bekommen haben. :D Super Charakterergänzung!

SOOO DAS WARS :D Schaut einfach mal rein, falls euch sowas interessiert....



Kommentare:

  1. Ich bin noch nicht dazu gekommen, mir die Serie anzuschauen, aber sie steht auf meiner Serienliste mit drauf XD Vielleicht hab ich ja im Mai Zeit, wenn die ganzen Staffelfinale gelaufen sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Ja ich hab sie mir in einem Schwubs mal einen Nachmittag gegönnt und dafür, dass die Produktion ja anscheinend nicht so hoch angesetzt war, war es doch witzig, schön und spannend.

      Löschen

Your comment makes my day! Thank you very much my dear! :)