Donnerstag, 6. Februar 2014

was ich mache, wenn ich eigentlich lernen sollte ....

.... ich kaufe Bücher. In Massen. :'D 
Flavia de Luce, die Rick Yancey Bücher und Tote Mädchen lügen nicht sind Mängelexemplare, die es mit (über) 50 % Nachlass gab. The Sweet Far Thing is 2ndhand und die anderen habe ich einfach so gekauft, weil mir danach war. Der Monstrumologe ist übrigens bestückt mit genialen Zeichnungen - finde ich ja total spannend.... das wird wohl nicht der letzte Haul sein, in nächster Zeit. Ich hab so einige Bücher noch bei Ebay ersteigert. Es ist so, als müsste ich mein Lernen ausgleichen, indem ich Bücher kaufe. Ich werde noch arm diesen Monat! Und dann noch nächsten Monat die Leipziger Buchmesse. Ohohoh...


Kommentare:

  1. Oh ja, dieses Phänomen kenne ich nur zu gut. Wenn man eigentlich für die Prüfungen büffeln solltem surft man im Internet und kauft Bücher xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jop. Ich muss sagen, runtergesetzte Bücher sind wirklich mein Untergang! Da kann ich dann einfach nicht widerstehen...♥

      Löschen
  2. Komischerweise kaufe ich auch gerade dann am meisten, wenn ich gar keine Zeit zum Lesen habe und den Stress mit Frustshoppen kompensieren muss :D Viel Spaß mit den Neuzugängen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja so geht mir das auch. Ich könnte die ganze Zeit Bücher kaufen - besonders wenn ich Mängelexemplare finde.

      Löschen
  3. Oh man. Je mehr Bücher ich sehe (in Post oder sonst wo), desto größer wird meine Kaufwut. Dabei habe ich gerade erst richtig eingekauft. Es gab echt viele meiner Wunschlistenbücher für n Appel und n Ei. Bei amazon marketplace, fast alle waren als wie neu, 1,2 sogar als neu und eins als sehr gut deklariert. Lola and the Boy Next Door konnte ich z.B. für 3 Euro und paar Zerquetschte inklusive Versand ergattern. Und ich warte ja auch immer noch auf Requiem. Alle anderen haben es schon und haben es schon gelesen und ich bange jedes Mal, wenn der Postbote vorbeikommt.... Das ist doch Folter! Das gehört verboten, sage ich.

    Die Rick Yancey Bücher sehen richtig klasse aus. Haben die einen schwarzen Buchschnitt? Würde ja passen. Die sehen bestimmt toll aus, so nebeneinander im Regal. Ist doch schön, wenn Reihen noch als solche zu erkennen sind.

    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei amazon marketplace schlag ich auch sehr gerne zu! Hatte auch schon oft Glück, wirklich gut erhaltene Exemplare zu finden! Ich muss ja zugeben, dass ich Delirium gelesen habe, aber noch nicht dazu gekommen bin Pandemonium und Requiem zu kaufen/lesen. Das hol ich mal in einen Monat nach, indem nicht so viele geniale Bücher erscheinen.
      Aber hör mir bloß auf mit dem Postmann! Ich wohne im Studentenwohnheim und das ist hier immer eine Plage, an seine Pakete zu kommen. Entweder klingelt der Postbote gar nicht erst, sondern legt gleich einen Zettel in den Briefkasten, dass man sein Paket am anderen Ende der Stadt abholen kann oder Pakete verschwinden ganz. Das ist hier echt ein Graus. Und wenn man sich dann so richtig auf ein Buch freut, ist das echt nervig.

      Nein sie haben keinen schwarzen Buchschnitt, auch wenn das wirklich SEHR passend wäre. Sie haben aber Illustrationen und Zeichnungen auf vielen Seiten. Das sieht soooo klasse aus. Hier hat sich der Verlag wirklich Mühe gegeben mit den Büchern. Sie sind auf jeden Fall ein richtiger Blickfang. Hoffen wir mal, dass sie sich auch gut lesen lassen. :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Ich hatte bisher nur 1x echt Pech... mit Grischa. Das hat mich so dermaßen geärgert, weil das Buch ja einfach mega hübsch ist. Da war von dem SU was abgeschabt und da waren kleinere Risse drin und so. Meine Mutter hat das dann wieder drangeklebt (ich hätte das so sicher nicht hinbekommen, jetzt sieht man das fast nicht mehr). Ich hätt das Buch natürlich auch zurücksenden können, aber ich hatte Mitleid. Und den zweiten Band habe ich mir neu gekauft.

      Momentan kommen wirklich viele interessante Neuerscheinungen raus. Und dabei wollte ich eigentlich den SuB abbauen. -.-

      Das klingt ja fürchterlich. O.o Da würde ich vermutlich wirklich durchdrehen... Ist da schon besser, wenn man den Postboten persönlich kennt und der schon immer so komisch guckt, wenn wieder ne Büchersendung in seiner Tasche liegt.

      Klingt auf jeden Fall echt gut. Wenn ich mal wieder Geld habe, leg ich mir die bestimmt zu. Könnte das erste momentan auch bei Tauschticket ergattern, aber zwei Tickets für ein Buch, das ich für 9 Euro krieg, sind mir schon etwas zu viel. Außerdem gibt's gerade andere Bücher, auf die ich ein Auge geworfen habe. Konnte mir im Übrigen Burn for Burn ertauschen. Zwar als Taschenbuch, aber trotzdem freu ich mich. :)

      Liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
    3. Ich hatte auch schon einmal richtig richtig Pech bei Nieundewig von Mary E. Pearson. Die schwarzen Stellen des SU waren teils ganz abgerubbelt bis aufs weiße Papier und er hatte Risse. Die habe ich dann auch mit Edding und Kleber ausgebessert, aber da hab ich mich wirklich sehr geärgert.

      Am Anfang nächsten Monats ziehen erstmal die ganzen neuen HCs bei mir ein. :'D Ich bin schon ganz aufgeregt. Und natürlich auch Im Herzen der Zorn, Split Second und True Lies und soweiter...

      Bei mir zu Hause kannte der mich auch schon. :) Das war mir auch lieber, als dieses Durcheinander hier! Aber ich zieh den hier auch noch auf meine Seite. xD Ich muss ihm nur klarmachen, dass die Bücher immer für mich sind und wenn ich nicht da bin, ist immer eine Mitbewohnerin da. :D Ich hab ihm letztens schon klargemacht, dass er bitte öfter klingeln soll, weil unsere Klingeln hier so leise sind. Wir kommen noch auf einen Nenner! haha :'D

      Jaa! :DD Burn for Burn werde ich auch als nächstes lesen. Ich hoffe es ist gut, habe Angst, dass es mich enttäuscht. Aber ich hoffe auf das Beste. Dir jedenfalls viel Spaß damit!

      Alles Liebe. J. :D

      Löschen
  4. "Finding Sky" und "Flavia" habe ich auch, leider warten noch beide darauf gelesen zu werden :)
    Und was das unnötige EInkaufen von Büchern geht, da geht es mir genau so. Je mehr ich auf Klausuren pauken muss, desto mehr kaufe ich Bücher. Der Lauf der Dinge, schätze ich ;)

    Liebe Grüße,
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finding Sky habe ich gerade ausgelesen und fand die Geschichte ganz niedlich, Flavia ist auch noch ungelesen. Ich hab es nur gekauft, weil ich so viel gutes über die Bücher gehört habe. :) Mal sehen, was die Geschichte bringt. Die Bücher sehen jedenfalls ganz spannend aus.

      Liebe Grüße. J. :D

      Löschen
    2. Den gleichen Kaufgrund hatte ich auch bezüglich Flavia :D
      (Außerdem hat mir der Trailer dazu total gut gefallen)
      Ich glaube ich bin so ziemlich die letzte, die Finding Sky noch lesen muss. Die ganzen tollen Rezensionen machen so sehr Lust darauf. Also warum lese ich das Buch nicht einfach und bringe es hinter mich? ;D

      Löschen
    3. Haha. :D Ja dann mach das!! Das Buch ist jetzt nicht SOOOO ungemein gut, aber 4 Punkte würde es von mir auf jeden Fall geben. Zudem ist das Cover echt hinreißend.

      Löschen
  5. waaah, das erinnert mich daran, dass ich den Monstrumulogen endlich mal weiterlesen sollte! Hoffentlich ist der in meiner Bib endlich mal verfügbar XD Bisher liegt die Reihe deshalb bei mir eher auf Eis, dabei fand ich den ersten Teil wirklich sehr gelungen! und verdammt gruselig!
    man, was muss der Buchrücken von The Sweet Far Thing so hübsch aussehen, bzw. die Bücher allgemein. Der erste Teil hat mir ja leider gar nicht mal so gut gefallen :/
    Bei Beautiful Disaster hoffe ich ja so ein bisschen, dass es dir nicht gefallen wird (sorry XD), aber ich find die gganze Thematik wird im Buch einfach so wirklich ungekonnt angesprochen und es werden Dinge beschönigt, die auf keinen Fall beschönigt werden sollten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Aufmachung sehr spannend und hab vieles Gutes gehört und als ich sie dann auch noch runtergesetzt gefunden habe, konnte ich nicht widerstehen :) ...
      echt nicht? oh nein... naja ich hab die Bücher noch nicht gelesen, aber ich kauf sie eh nur 2ndhand.. wenn sie mir nicht gefallen, sehen sie wenigstens hübsch aus. aber ich lass das mal auf mich zukommen.
      Alsoooo ich hab Beautiful Disaster schon gelesen. Ich fand den Anfang ganz gut. So die erste Hälfte war echt ganz süß (bis auf den mittelmäßigen Schreibstil den iwie alle YA Bücher haben) und dann? Es wurde so absurd. Ich muss sagen, es war alles sooo unrealistisch. Ich wusste echt nicht was das sollte. Aber gut. Es war irgendwie irrsinnig und das Verhalten der Protagonisten war weder normal, noch gesund. Von der Beschönigung von Gewalt mal einfach abgesehen. Also für mich war es mittelmäßig. ;)
      Alles Liebe. :)
      J.

      Löschen
    2. nee ich hatte mir den ersten Teil aber auch vor einiger Zeit mal aus der Bib geholt und in ner sehr stressigen Zeit gelesen. Also vielleicht versuche ich es irgendwann einfach nochmal, es gibt einfach zu viele, die es so gut fanden haha ;)
      ah ok! gut, wenn du da so rangehst! Ich finde es halt einfach schwierig, wenn das jüngere Mädchen lesen und sowas dann irgendwann für normal halten, denn das ist es einfach nicht, aber da läuft in unserer Gesellschaft sowieso so einiges schief... :/

      Löschen
  6. Hallo Jueli :)

    Ich habe hier einen Award für dich:
    http://phantasiewelten.blogspot.de/2014/02/liebster-award-discover-new-blogs.html

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Wir vielleicht zeitlich etwas knapp, aber ich mach das bestimmt noch!
      Liebe Grüße!!

      Löschen

Your comment makes my day! Thank you very much my dear! :)